Landesverband Hamburg

Fortbildung: Trauma

Datum: 19.10.2022
Veranstalter: DBSH Hamburg
Beschreibung:

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

in diesem Jahr konnten wir für unseren Fortbildungsnachmittag die Therapeutin und Supervisorin Frau Antje Randow-Ruddies gewinnen. Wir werden uns mit dem Thema Trauma beschäftigen:

Trauma- Was ist das eigentlich genau?

Der Begriff „Trauma“ wird inzwischen fast inflationär verwendet, sobald sich ein Mensch in einer psychischen Notsituation befindet. Doch nicht immer handelt es sich dabei um eine Traumatisierung. Wie können Traumata von anderen schweren Ereignissen abgegrenzt werden? Was können Auslöser einer traumatischen Erfahrung sein? Welche Symptome können auftreten und wie kann der Umgang mit dieser seelischen Wunde sein? Wir werden an diesem Nachmittag die Fragestellungen nicht in der Tiefe beantworten und klären können , doch einen Einblick in die Thematik wird im Rahmen dieser drei Stunden möglich sein.

Die wichtigsten Infos auf einem Blick:

  • Ort: Mönkedamm 11, Hamburg
  • Datum: 19.10.22 um 16.30 Uhr – 19.00Uhr
  • Kosten: 25 Euro für Mitglieder des DBSH, 40 Euro für Nichtmitglieder. Wir bitte Sie den Teilnahmebeitrag vor Ort zu entrichten.
  • Anmeldungen bitte per Mail an: fortbildung(at)dbsh-hamburg(dot)de

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr DBSH Hamburg Team

Aktuelle Mitteilungen

NEWS | 24.06.2022

Herzliche Einladung zum Sommerfest 2022

NEWS | 17.03.2022

Gegen Ausschluss durch Einschluss!

Termine und Veranstaltungen